EIN STAHLKONZERN ZEIGT WAS ER KANN

Die Planer Feichtinger Architects setzen für Österreichs bedeutendsten Stahlkonzern voestalpine Stahl GmbH in Linz auf 15.771 m2 das neue Verkaufs- und Finanzzentrum der Firmengruppe um. Das imposante, ausladende Vordach soll den industriellen ambitionierten Anspruch des modernen innovativen und leistungsstarken Unternehmens symbolisieren. Die geschwungene, golden schimmernde Fassade aus stahlverzinktem und pulverbeschichtetem Streckmetall ist in raumhoch öffenbare Paneele und ebenso raumhoch fest verglaste Elemente unterteilt und erlaubt verschiedene, den Nutzungsanforderungen entsprechende Bürogrößen. Die verschiebbaren Beschattungselemente aus rahmenlosem Streckmetall an der Außenseite und ein textiler Blendschutz an der Innenseite der Fassade sorgen für angenehme Lichtverhältnisse. Besonders in der Nacht wirkt die vom Platz aus beleuchtete spektakuläre Oberfläche des Vordaches einladend und zieht Besucher an.

Text: Cornelia Pichler

2018-11-19T15:01:21+00:00November 3rd, 2018|Kunden-News|